zu meiner Person:  

Erika Bollinger
Mönchaltorf

   
    1986 besuchte ich den ersten Patchworkkurs, seither bin ich diesem Virus verfallen. Meine Kenntnisse vertiefe ich laufend durch Kursbesuche und Lektüre entsprechender Bücher und Fachzeitschriften. So hatte ich schon die Gelegenheit, bei bekannten Quilterinnen aus der Schweiz, aus Deutschland, Holland, England und Amerika Kurse zu belegen.
Da es an unseren Wänden keinen Platz mehr hat für neue >>> Wandbehänge packte mich plötzlich die Lust, Patchwork in Bezug auf Kleidung zu versuchen. Die ersten Werke waren gepatchte Sweatshirts für mich und T-Shirts mit Applikationen für meinen Sohn. Es folgten: Jeansjacke, weitere Pullover, verschiedene Gilets und mehrere Jacken >>> Kleider. Einige Jacken habe ich an einer Ausstellung im Zumipark (2003) gezeigt. Eine weitere Ausstellung mit Sachen von mir gab's im Altersheim Sonnegrund (2004). Weitere Ausstellung waren in Uster (September 2005), zusammen mit 4 Kolleginnen unter dem Titel Textile Spielereien und in München (Oktober 2005), ebenfalls mit 4 Kolleginnen unter dem Titel Textile Kunst vom Zürichsee. Seither beschäftigten mich vor allem die Gruppenausstellungen mit der >>>Quiltgruppe Mönchaltorf
  Mit Freude besuche ich - am liebsten zusammen mit meinem Mann oder guten Kolleginnen - Patchwork- und Quiltausstellungen im In- und Ausland. Das ist stets eine gute Gelegenheit zur Geselligkeit und künstlerischen Inspiration. Diese Reisen brachten mich unter anderem schon nach Salzburg, Odense, Karlsruhe, Den Haag, Lyon, Innsbruck, Strassburg, Barcelona, Berlin, Houston TX, Paducah KY, Melbourne AUS und viele Male nach Birmingham und ins Elsass (Val d'Argent). Die Informationen zu den Ausstellungen suche ich jeweils in den Ausstellungsseiten von >>>www.patchquilt.ch

   
       
   
    Gerne arbeite ich für mich allein in meinem Arbeitszimmer (meine Nähmaschine rattert vorzugsweise nachts), es macht mir aber auch Spass, von Zeit zu Zeit zusammen mit einer Kollegin zu nähen. Den Austausch mit anderen Patcherinnen schätze ich sehr.

Als Präsidentin (seit 1991) der
>>> Quiltgruppe Mönchaltorf bin ich andauernd in Kontakt mit Gleichgesinnten.
 
   
             
    Ich gebe gerne selbst >>> Kurse oder organisiere solche für die Gruppe. So sind zur Zeit die Färbekurse (Farbverläufe) in Mönchaltorf äusserst beliebt.   Viel Spass beim surfen. Fragen oder Anregungen? Schick mir doch ein >>> Mail!